Pflegehinweise für Leinen

2014-03-12

Leinen sollte bei der ersten Wäsche für sich gewaschen werden, da sich Fasern lösen können.
Lege es für 20 Min.in lauwarmes Wasser vor der Wäsche.
Wasche es in der Maschine bei 60 ° mit schonendem Waschmittel ohne Bleichmittel oder Perborate. 

Gardinen sollte man von Hand waschen oder mit Wollprogramm bei 40°.
Bitte nicht, oder so kurz wie möglich schleudern.
Stecke das Leinen und hänge es zum Trocknen auf.
Mangle oder bügle Leinen gut angefeuchtet mit drei Punkten auf dem Bügeleisen.
Produkte aus den Serien Våga, Snäckskal und Storm sind bügelfrei und werden am schönsten, wenn sie nur gestreckt und getrocknet werden. 
Niemals den Trockner für Leinen benutzen! 
Entferne Flecken so schnell, wie möglich.
Fettflecken entfernt man mit Leinöl- oder Gallseife. Weinflecken behandelt man mit kochendem Wasser.

Teile